test3.png

Glück im Unglück

Noch einmal gut gegangen.

Diese 14 jährige Katze hatte einen sehr großen Schutzengel. Eigentlich kam sie nur wegen ihren zwei großen Tumoren an Vorderbein und Schwanz in die Tierarztpraxis.

Nach einem intensiven Vorgespräch mit der Tierärztin verdichte sich allerdings der Verdacht einer Gebärmutterentzündung/Vereiterung und bei der anschliessenden Kastration bestätigte sich die Vermutung.

Auf dem Foto ist die um ein vielfaches vergrösserte Gebärmutter zu sehen, die prall gefüllt mit Eiter war. Vermutlich hätte es nicht mehr lange gedauert bis sie geplatzt wäre und dann wäre jede Hilfe zu spät gekommen. So konnte die betagte Katzendame noch einmal gerettet werden und wird hoffentlich noch viele Jahre glücklich bei ihren Besitzern leben können.

 


Lieber Spender
jeder Euro zählt!
Nutzen Sie die Möglichkeiten:
- Überweisung
- PayPal