test2.png

Nothilfe

Helfen, wenn Tiere in Not sind.

In der vergangenen Woche hat sich in Faro ein ganz tragischer Zwischenfall ereignet;

ein Pferd aus Haut und Knochen ist auf der Straße kollabiert und wurde von Dr. Bota, dem Tierarzt des Tierheim Sao Francisco de Assis in Loulé mit knapper Not gerettet, mit einem Spezialtransporter ins Tierheim gebracht, dort mit einer Winde - weil es weder stehen noch gehen konnte, in eine Spezialgestell gehievt und nun in den letzten Tagen aufgepäppelt und medizinisch behandelt - wunderbar: es geht ihm viel besser!

Hunderte von Euro werden für die bisherige Behandlung, den Transport und die weitere Behandlung und vorsichtige Ernährung gebraucht und sind nicht da!

Wir haben uns Entschieden die ersten Behandlungskosten nach Vorlage der Rechnungen, aus den eingehenden Spenden zu übernehmen. Das Geld geht dierekt an das portugiesiche Tierheim, welches sich um die Erstversorgung kümmert.

Für die anschließende Versorgung des Tieres würden wir gerne eine Tierpatenschaft organisieren. Für Anregungen und Engegament sind wir dankbar.

Und bitte denkt daran - Tiere haben keine Pässe.

Direkte Spenden bitte mit dem Verwendungszweck "Portugal" auf unser Spendenkonto überweisen oder gerne auch über Paypal.

Wir sagen schon mal: Mensch - Danke!


Lieber Spender
jeder Euro zählt!
Nutzen Sie die Möglichkeiten:
- Überweisung
- PayPal